Aus der Baumperspektive rein in Ihr zukünftiges Zuhause

Sind Sie auf der Suche nach einem ruhigen und doch zental gelegenen Wohnraum in der Region Aarau? Dann ist das spannende Projekt «Baumgarten» genau das Richtige für Sie. Die Überbauung umfasst helle und moderne Eigentumswohnungen, Reihenhäuser sowie Mietwohnungen.


Übersicht
Machen Sie sich hier ein Bild der nachhaltigen Überbauung und der zwei Bauetappen.

Facts & Figures
Baumgarten-Areal ca. 34'000 m²
Eigentumswohnungen 77
Reihenhäuser (Eigentum) 20
Mietwohnungen 66

Entdecken Sie die drei Wohn­raum­konzepte – und das grüne Ganze

Drei namhafte, eigenständige Architekturbüros entwickeln in verschiedenen Baubereichen drei Wohnraumkonzepte. Zusammen kreieren sie das abwechslungsreiche Projekt «Baumgarten». Obwohl die Architektursprache der drei Häusergruppen unterschiedlich ist, verwachsen die drei Bereiche zu einem architektonischen grossen Ganzen, da ein Teil des Baumbestandes erhalten bleibt und alle Häuser holzverkleidete Fassaden tragen. Zum einen wurden diese Details so geplant, weil die Bauherrin “Erne” in der Holzbaubranche tätig ist. Zum anderen, um mit dem nachhaltigen Baumaterial den Charakter des früheren Baumschul-Areals zu würdigen und deren Geschichte aufzugreifen.


Baufeld Gelb
Baufeld Grün
Baufeld Blau

Hoch am Hang – mit bestem Blick Richtung Aarau.

Die drei Gebäude Iris, Lilie und Mohn stehen für den Baubereich mit dem höchsten Punkt am Hang. Für die Architektur zeichnet sich das Büro Frei Architekten AG aus Aarau verantwortlich. Es entstehen 2.5- bis 4.5-Zimmmer Eigentumswohnungen in nachhaltiger Bauweise und entspannter, parkartiger Umgebung. Hier geniessen Sie traumhafte Perspektiven übers Aaretal und ein ruhiges, grünes Umfeld.

Mitten im Baumgarten – im herrlich grünen Umfeld.

Die Gebäude Ahorn und Linde (Eigentum) sowie Buche, Flieder und Kastanie (Miete) stehen für den Baubereich in der Mitte des Wohnquartiers. Für die Architektur verantwortlich zeichnet sich das Büro Egli Rohr Partner AG aus Baden. Beste Aussichten ins Grüne mit Bäumen, Sträuchern und dem freigelegten Tannbächlein direkt vor Ihrer Haustüre bereichern Ihren Alltag.

Genuss mit eigenem Garten – und viel Privatsphäre.

Die Reihenhäuser Eibe, Liguster und Thuja umfassen den Baubereich im unteren Teil des Wohnquartiers. Für die Architektur verantwortlich zeichnet sich das Büro ffbk Architekten AG aus Zürich. Auf dem Baufeld Blau erwarten Sie Reihenhäuser an attraktiver, ruhiger Hanglage, unweit von der Aare. Die Reihenhäuser bieten Raum für 20 mehrstöckige 4.5- und 5.5-Zimmer Häuser. Hier geniessen Sie Raum für Individualität und Intimität, unter anderem dank dem eigenen Garten.

Nachhaltig & ökologisch

Die Vielfältigkeit dieses Projekts wurde auch bei der Umgebungsgestaltung aufgegriffen. Am oberen Teil des Hangs wird mit dem bestehendem, prächtigen Baumbestand ein Grünraum mit verschiedenen Pflanzenarten erschaffen. Im mittleren Teil werden Lichtungen mit Blumenwiesen angelegt. Kleinbäume und Sträucher unterstützen die parkartige Ambiance.

Fortschrittliche Bauweise
Das Areal ist wegen dem ausgeklügelten Lastenmanagement auf dem neusten Stand der Energieverteileung. Die Bauweise ist nachhaltig und ökologisch - unter anderem dank Hybridfassaden aus Holz im Minergie P-Standard.
Lage am Südhang
Die Lage vom Projekt “Baumgarten” gewährt eine wunderbare Aussicht über Aarau und das Aaretal. Dadurch geniessen Sie ganztägiges Sonnenlicht und lichtdurchflutete Räume. Das parkähnliche Umgebungskonzept mit dem freigelegten Tannbächlein vor der Haustüre sorgt für viel Ruhe und Privatsphäre.
Nachhaltiges Energiekonzept
Auf die Nutzung erneuerbarer Energie wurde ebenfalls geachtet. Auf dem Hauptdach vom Baufeld Gelb wird eine Photovoltaikanlage betrieben und mit Hilfe eines Contractors Solarenergie gewonnen. Geheizt wird mit Erdsonden, gekühlt wird mit einer Freecoolinganlage, ebenfalls auf natürliche Weise.

Besuchen Sie unseren Showroom in Aarau an der Erlinsbacherstrasse 20



Zum Kontakt
Familien richten sich im Baumgarten genauso ein, wie es ihren vielfältigen Wünschen entspricht. Platz für Bewegung finden Gross und Klein auf den umliegenden Wiesen.